Volontariat in Afrika, Asien oder Amerika

Volontariat

Schenke deine Zeit, mach dein Leben reicher!

Engagierte Frauen und Männer haben die Möglichkeit, in konkreter Solidarität ein Jahr in einem Land Afrikas, Asiens oder Lateinamerikas mit zu leben. Als Freiwillige engagieren sie sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Straßenkinderprojekten, Jugendzentren, Schulen, Lehrwerkstätten, Berufsausbildungszentren und Kinderwohnheimen der Salesianer Don Boscos und der Don Bosco Schwestern. Sie leisten unterstützende Lehrtätigkeiten, assistieren im Bereich der Freizeitbetreuung und der offenen Kinder- und Jugendarbeit und engagieren sich so für die ganzheitliche Erziehung von Kindern und Jugendlichen nach dem Vorbild des italienischen Sozialpioniers Don Bosco. 

In Österreich gibt es zwei Organisationen, die Don Bosco VolontärInnen vorbereiten und senden:

  • Volontariat bewegt ist eine Initiative von Jugend Eine Welt und der Salesianer Don Boscos zur Förderung von Freiwilligeneinsätzen und Zivilersatzdiensten im Ausland.
  • VIDES ist eine gemeinnützige, internationale Freiwilligenorganisation der Don Bosco Schwestern und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, einen Sozialeinsatz in Kinder- und Jugendprojekten im Ausland zu absolvieren.

Nächste Termine

Infotag Volontariat

30. September 2017 , Wien

Infotag Volontariat

21. Oktober 2017 , Innsbruck

Infotag Volontariat

27. Januar 2018 , Wien

VOLONTARIAT bewegt Fest und Sendungsfeier

03. Februar 2018 , Wien

Infotag Volontariat

05. Mai 2018 , Wien

Infotag Volontariat

09. Juni 2018 , Innsbruck

Newsletteranmeldung:

Bild des Monats

Beim Confronto in Turin wurde auch das 50. Professjubiläum von P. Rudolf Osanger gefeiert, der in dieser Messe seine Versprechen erneuerte.
August 2017: Confronto in Turin
Share: