24h voller Action und Fun

Das Confronto-Wochenende in Wattens

Am 26. und 27. Mai wurde nun bereits zum 2. Mal in Wattens das Confronto veranstaltet – dieses Jahr zum Thema „Confrontovision – Song Contest“.  „Hold my hand“ (von Michael Jackson ft. Akon) lautete der Titel des Liedes, welches uns dieses Wochenende begleiten sollte.

Gleich nach der Ankunft der teilweise weit gereisten Teilnehmer, wurden Geschicklichkeit und Teamarbeit bei einem herausfordernden Stationenbetrieb in Frage gestellt, darunter auch der Kirchturmlauf, bei welchem viele ins Schwitzen gerieten. Nach einer guten Verköstigung am Abend knüpfte das Programm an die Schnitzeljagt an, bei der die begeisterten Jugendlichen die Marktgemeinde Wattens etwas näher kennenlernen konnten und zugleich einige Aufgaben, einzeln oder im Team, bewältigen mussten. Darunter waren zum Beispiel das lautstarke Vortragen eines Liedes in aller Öffentlichkeit, das beantworten von kniffligen Frage zum Bundesland Tirol oder gefinkelte Kartenspiele. Wieder zurück gab es eine kurze Freizeit, ehe wir uns alle in der Magnificat - Kapelle versammelten und zum Gute-Nacht Wort gemeinsam mit Pater Rudi beteten und festlich sangen. Nachher bat das gemütliche Lagerfeuer im Pfarrgarten einen netten Ausklang zu diesem actionreichen Tag.

Am nächsten Morgen wurden unser Langschläfer ganz nach dem Motto „Confrontovision – Song Contest“ mit laut erklingenden Tönen von traditioneller Trompetenmusik geweckt. Nach einem guten Frühstück im Pfarrgarten fanden wir uns in der Marienkirche ein, wo wir gemeinsam mit den Wattener Firmlingen den Dreifaltigkeitssonntag als einen großen Jugendgottesdienst feierten. Anschließend an diesen feierlichen Gottesdienst fand das Finale des am vorderen Tag gestarteten Stationenbetriebs statt, bei dem die einzelnen Gruppen noch einmal große Geschicklichkeit und Teamfähigkeit beweisen mussten. Nach einem ausgiebigen Mittagessen neigte sich die Zeit unserer Besucher hier in Wattens auch schon wieder dem Ende zu und wir fanden uns im Pfarrsaal für den traditionellen Fotorückblick ein. Anschließend an eine kleine Feedbackrunde verabschiedeten wir uns voneinander und verteilten die Giveaways in Form von „Confronto“ – Schriftzügen bedruckten Powerbanks.

Und so ging das aufregende Confronto - Wochenende in Wattens auch schon wieder zu Ende.

In diesem Sinne bedankt sich das gesamte Confronto - Team Wattens bei seinen helfenden Händen und besonders bei den Teilnehmern, die uns ein solch freudiges und erlebnisreiches Wochenende in Wattens ermöglicht haben.

Newsletteranmeldung:

Bild des Monats

Beim Pray With Youth wird gebetet, gesungen und ausgetauscht! Komm einfach mal vorbei, letzter Termin dieses Schuljahr ist 13. Juni!
Share: